Saison 2019 | 2020

14 Aug 2019
Fulham vs West Bromwich
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
27 Aug 2019
Fulham vs Wigan
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
5 Okt 2019
Fulham vs Charlton
Craven Cottage
Championship
ab 279 €
Mehr lesen
23 Okt 2019
Fulham vs Luton Town
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
2 Nov 2019
Fulham vs Hull
Craven Cottage
Championship
ab 259 €
Mehr lesen
23 Nov 2019
Fulham vs Queens Park Rangers
Craven Cottage
Championship
ab 279 €
Mehr lesen
26 Nov 2019
Fulham vs Derby
Craven Cottage
Championship
ab 259 €
Mehr lesen
7 Dez 2019
Fulham vs Bristol City
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
14 Dez 2019
Brentford vs Fulham
Griffin Park
Championship
ab60 €
Mehr lesen
29 Dez 2019
Fulham vs Stoke
Craven Cottage
Championship
ab 279 €
Mehr lesen
1 Jan 2019
Fulham vs Reading
Craven Cottage
Championship
ab 259 €
Mehr lesen
18 Jan 2019
Fulham vs Middlesbrough
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
1 Feb 2019
Fulham vs Huddersfield
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
12 Feb 2019
Millwall vs Fulham
The Den
Championship
ab70 €
Mehr lesen
15 Feb 2019
Fulham vs Barnsley
Craven Cottage
Championship
ab 259 €
Mehr lesen
25 Feb 2019
Fulham vs Swansea
Craven Cottage
Championship
ab 259 €
Mehr lesen
29 Feb 2019
Fulham vs Preston
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
14 März 2019
Fulham vs Brentford
Craven Cottage
Championship
ab 269 €
Mehr lesen
4 April 2019
Fulham vs Birmingham
Craven Cottage
Championship
ab 289 €
Mehr lesen
14 April 2019
Fulham vs Cardiff
Craven Cottage
Championship
ab 289 €
Mehr lesen
25 April 2019
Fulham vs Sheffield Wednesday
Craven Cottage
Championship
ab 299 €
Mehr lesen

Fußballreisen mit Fulham

Der Londoner FC Fulham, auch bekannt unter dem Namen The Cottagers, war lange Zeit der Fussballzwerg in der englischen Hauptstadt. Seit den 2000er Jahren hat sich das jedoch verändert und heute gehört Fulham zweifellos zu den besseren Vereinen auf der Insel.

Tickets für die Heimspiele des FC Fulham sind so einfach zu bekommen wie sonst wohl bei keinem anderen englischen Verein. Einzige Ausnahme: Das große Derby gegen den FC Chelsea, für das es nur sehr schwer Karten zu ergattern gibt. Immer lohnt sich auch die Buchung über eine professionelle Agentur für Fussballreisen, denn in den angebotenen Paketen finden sich nicht nur die Tickets, sondern auf Wunsch auch Hotels und Flüge. Das erspart Ihnen viel Stress und Sie können den Trip in Ruhe im Voraus planen.

Fulham ist der älteste Londoner Club in der Premier League. Gegründet wurde der Verein 1879. Während der 1960er Jahre war die Mannschaft recht erfolgreich, doch richtig stark wurde Fulham erst während der 2000er, seitdem man 2001 wieder in die Premier League aufsteigen konnte. Während der langen Vereinsgeschichte gewann Fulham den Intertoto Cup im Jahre 2002 und sicherte sich beinahe den Sieg in der Europa League in der Saison 2009/10, doch der damalige Finalgegner Atletico Madrid war eben noch ein Stückchen stärker.

Infos zum Craven Cottage

Die Heimstätte des FC Fulham ist das Craven Cottage und diese Arena ist eines der berühmtesten Stadien in England. Allerdings gilt das nicht, weil der FC Fulham so erfolgreich spielt, sondern vielmehr aufgrund des Umstands, dass diese Arena im Laufe von Jahrzehnten nicht mehr verändert wurde. Wenn Sie ein hoffnungsloser Fussballromantiker sind, dann ist ein Besuch im Craven Cottage eine Pflichtveranstaltung.

Heute passen ins Craven Cottage 25.700 Zuschauer und das ist nahe dran am Zuschauerrekord. Dieser wurde im Jahre 2009 aufgestellt, bei einem Spiel gegen Arsenal, und wurde in der gesamten Saison noch zwei weitere Male erreicht. Wenn man länger zurückschaut, als nur der Rahmen des Stadions stand, fanden sich auch schon 49.336 Zuschauer ein wie beim Match gegen Millwall Dockers im Jahre 1938.

Craven Cottage befindet sich am Ufer der Themse in der Nachbarschaft von Hammersmith und Fulham. Wunderschön gelegen zwischen ruhigen Wohnanlagen und Parks ist das Craven Cottage vorzüglich mit der U-Bahn zu erreichen. Sie können dabei zwischen der District Linie (Putney Bridge Station) und Circle, Hammersmith & City oder Picadilly Hammersmith wählen. Nicht empfehlenswert ist die Anreise mit dem Auto, da die Parkmöglichkeiten äußerst begrenz sind.


1896 wurde das erste Match im Craven Cottage gespielt. Damals bestand das Stadion jedoch nur aus zwei Bankreihen und dem Spielfeld. Die erste Tribüne mit Namen Johnny Haynes wurde zehn Jahre später errichtet. Sie steht auch heute noch und allein die roten Punkte sind einen Besuch wert.

Im Jahre 1972 wurde die Tribüne Riverside errichtet und in den darauffolgenden Jahren nahm die Arena zunehmend Gestalt an. Als Fulham in den 2000er Jahren wieder in der Premier League spielte, wurde auch das Stadion umfassend saniert, zumal die Sicherheitsbestimmungen das verlangten. Zunächst musst der FC Fulham deshalb auch an der Loftus Road, der Heimstätte der Queens Park Rangers, auflaufen, bis zu Beginn der Saison 2004/05 endlich das eigene Stadion fertig wurde.

Tipps für die Stadt London

London ist als Stadt immer eine Reise wert und es spielt keine Rolle, ob Sie sich vor oder nach dem Spiel etwas anschauen möchten. Stürzen Sie sich einfach in die lebendigen Straßen, besuchen Sie eines der zahlreichen Museen oder entspannen Sie einfach in einem der gemütlichen Pubs.